Achtung: Bitte loggen Sie sich nur ein, wenn Sie Online-Medien streamen und downloaden wollen.
Zum Vorbestellen von Verleih-Medien müssen Sie ausgeloggt sein!
MZ Göttingen
 Login
 Passwort vergessen

 Zurück zur Suche


Meere und Ozeane
Nutzung der Weltmeere
Didaktisches Online-Medium,  2018, ca. 30 min f


Die Filme befassen sich mit den vielfältigen, wirtschaftlichen Nutzungsformen der Weltmeere. Der erste Film befasst sich mit den Weltmeeren als Nahrungsmittellieferanten. Die Fischereiwirtschaft wird als wichtiger Wirtschaftszweig vorgestellt. Er beschreibt ausführlich die Küsten und Hochseefischerei und geht auf den Zusammenhang zwischen Planktonproduktion und Fischvorkommen ein. Der zweite Film beschäftigt sich mit Aquakulturen. Vor- und Nachteile von Aquakulturen werden am Beispiel "Lachszucht in Norwegen" ausführlich behandelt. Der dritte Film behandelt die Meere als Rohstoffquellen. Hier liegt der Hauptfokus auf Manganknollen in der Tiefsee. Die drei Zonen des Seerechtsübereinkommens und die möglichen Folgen eines Eingriffs in die Tiefsee werden erläutert. Im vierten Film werden die Meere als Verkehrsraum untersucht. Er geht auf die wirtschaftlich-technische Entwicklung durch die Einführung von Containern ein und zeigt die wichtigsten Handelsrouten auf.
Zusatzmaterial:
10 Grafiken;
9 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung [PDF];
20 Testaufgaben Multiple-Choice in Schüler- und Lehrerfassung [PDF].

Schlagworte: Hafen, Meer, Rohstoff, Schifffahrtsweg, Transport
Sachgebiete:
  • 220 Geographie
    • 22005 Hydrographie
      • 2200501 Meer
    • 22015 Industriegeographie
      • 2201501 Rohstoffe, Verarbeitung
Adressaten: A(9-13)
Sprache: de
Produzenten: GIDA (Odenthal)