Achtung: Bitte loggen Sie sich nur ein, wenn Sie Online-Medien streamen und downloaden wollen.
Zum Vorbestellen von Verleih-Medien müssen Sie ausgeloggt sein!
MZ Göttingen
 Login
 Passwort vergessen

 Zurück zur Suche

Eisbären im Klimawandel
Didaktisches Online-Medium,  2009, ca. 27 min f


Der Eisbär ist das größte Landraubtier der Erde. Er ist optimal an den Lebensraum Arktis angepasst. Sein bevorzugtes Jagdrevier sind die riesigen Eisflächen der Nordpolarmeere. Doch aufgrund des Klimawandels schrumpft das Eis von Jahr zu Jahr. Der Film zeigt das Leben der Eisbären und die zunehmende Bedrohung ihres Lebensraums.
Diese Mediensammlung enthält Film- und Zusatzmaterial.
Zusatzmaterial: 3 Filmsequenzen; 20 Interaktive Seiten; 15 Bilder; 1 Karte; 4 Grafiken; 3 Animationen; Didaktische Hinweise; Unterrichtsmaterialien.

Schlagworte: Arktis, Bären, Beutefang, Globale Erwärmung, Klimaveränderung, Lebensraum, Raubtiere, Säugetiere, Verhalten (Tier)
Sachgebiete:
  • 080 Biologie
    • 08007 Ă–kologie
      • 0800703 Ă–kosysteme
    • 08005 Zoologie
      • 0800501 Allgemeine Zoologie
        • 080050102 Fortpflanzung und Entwicklung
        • 080050104 Verhalten
        • 080050101 Gestalt und Bau
      • 0800504 Wirbeltiere
        • 080050405 Säugetiere
          • 08005040502 Wildlebende Tiere
  • 640 Umweltgefährdung, Umweltschutz
    • 64006 Arten, Biotope
Adressaten: A(5-6); SO
Sprache: de
Produzenten: NDR (Hamburg)
Hinweise: TB alt: 5553344 Eisbären im Klimawandel