Achtung: Bitte loggen Sie sich nur ein, wenn Sie Online-Medien streamen und downloaden wollen.
Zum Vorbestellen von Verleih-Medien müssen Sie ausgeloggt sein!
MZ Göttingen
 Login
 Passwort vergessen

 Zurück zur Suche


Quarks & Co.
Käfer, Hummeln, Schmetterlinge: Sterben die Insekten aus?
Didaktisches Online-Medium,  2017, ca. 43 min f


Insekten sind wichtig. Rund 80 Prozent aller Wildpflanzen werden durch Insekten bestäubt, 35 Prozent der Lebensmittel hängen von der Bestäubung durch Insekten ab. Insekten bilden die Nahrungsgrundlage für viele Tiere und sie sind bei der Zersetzung organischer Masse nicht wegzudenken. Die Dokumentation will auf die Gefährdung der Insekten aufmerksam machen. Neuere Studien zeigen: Es gibt besorgniserregende Tendenzen in der Entwicklung nicht nur einzelner Arten, sondern der gesamten Insekten-Biomasse, die sogar in Naturschutzgebieten dramatisch schwindet. Die Filmbeiträge versuchen Ursachen des Insektensterbens aufzuzeigen und bieten Lösungsansätze an, um dem Artenrückgang entgegenzuwirken. Zusatzmaterial: Infos zu den Filmen und den Materialien; Didaktisch-methodische Tipps; 3 Themenblätter; 6 Infoblätter; 7 Arbeitsblätter; 10 Bilder; Medien- und Linktipps; Themen von A-Z.

Schlagworte: Artenschutz, Bestäubung, Insekten, Lebensraum, Nutzinsekt, Schädlingsbekämpfung, Umweltschutz, Umweltzerstörung
Sachgebiete:
  • 080 Biologie
    • 08001 Allgemeine Biologie
      • 0800101 Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden
    • 08005 Zoologie
      • 0800501 Allgemeine Zoologie
      • 0800503 Wirbellose
        • 080050301 Gliedertiere
  • 640 Umweltgefährdung, Umweltschutz
    • 64006 Arten, Biotope
Adressaten: A(5-13); J(10-18); Q
Sprache: de
Produzenten: WDR (Köln)