Achtung: Bitte loggen Sie sich nur ein, wenn Sie Online-Medien streamen und downloaden wollen.
Zum Vorbestellen von Verleih-Medien müssen Sie ausgeloggt sein!
MZ Göttingen
 Login
 Passwort vergessen

 Zurück zur Suche

I am not your negro
Didaktisches Online-Medium,  2016, ca. 93 min sw+f


Als der Schriftsteller James Baldwin 1987 verstarb, hinterließ er ein unfertiges Manuskript mit dem Titel „Remember This House“. Darin beschäftigt er sich mit der Geschichte des Rassismus im modernen Amerika und greift dabei auch auf persönliche Erinnerungen an seine Freunde zurück: die Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King, die alle drei ermordet wurden. Regisseur Raoul Peck arbeitet dieses Material in seinem Dokumentarfilm auf und verwendet dafür vornehmlich die originalen Worte Baldwins, die Ausschnitte aus dem Manuskript werden dabei von Schauspieler Samuel L. Jackson vorgelesen. Dazu kommen Aufnahmen von öffentlichen Auftritten des Schriftstellers im Fernsehen und auf Bürgerrechtsveranstaltungen sowie Ausschnitte aus den Hollywood-Filmen, die ihn inspirierten und antrieben.

Schlagworte: Baldwin; James , Bürgerrechtsbewegung (USA), Dokumentarfilm, King; Martin Luther, Rassismus (USA), USA (Landesgeschichte)
Sachgebiete:
  • 200 Fremdsprachen
    • 20001 Englisch
      • 2000102 Landeskunde
        • 200010202 Nordamerika
      • 2000101 Sprachliche Fertigkeiten
  • 580 Spiel- und Dokumentarfilm
  • 160 Ethik
    • 16001 Konflikte und Konfliktregelung
      • 1600103 Gesellschaftliche Konflikte
  • 480 Politische Bildung / Sozialkunde
    • 48004 Politikfelder
      • 4800405 Recht
        • 480040501 Menschenrechte
    • 48005 Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • 4800511 Vorurteile, Rassismus
Adressaten: A(8-13); J(16-18); Q
Sprache: de, en, de(u)
Produzenten: arte (Straßburg), Velvet Film (Paris)